Das Druckhaus Menne ist eine Full-Service-Druckerei und verfügt über einen PSO-zertifizierten, hochleistungsfähigen Maschinenpark im Offsetdruck und in der Druckvorstufe.

Was bedeutet PSO-Zertifizierung für den Offsetdruck?

Im Rahmen der PSO-Zertifizierungen werden alle im Offsetdruck am Produktionsprozess beteiligten Stationen zunächst messtechnisch auf ihre Präzision hin überprüft und in der Folge aufeinander abgestimmt.

Die Prüfungen umfassen vor allen Dingen das qualifizierte Farbmanagement von der Druckvorstufe über die Druckformherstellung bis hin zur Maschineneinrichtung und den Fortdruck der einzelnen Druckjobs.

Die Zielsetzung besteht darin, einen konstanten, sehr hohen Qualitätsstandard sicherzustellen und die Produktionsprozesse in der Druckerei für noch mehr Wirtschaftlichkeit zu optimieren.

Welche Vorteile ergeben sich für unsere Kunden?

Neben offenkundigen Vorteilen, wie etwa die Minimierung von Reklamationen und damit einhergehend eine noch höheren Kundenzufriedenheit, steht vor allem der Aspekt des fortlaufenden Qualitätsmanagements im Vordergrund.

Insbesondere bei angelieferten Daten ergibt sich die vollständige Sicherheit in Bezug auf die Farbwiedergabe auch bei wiederkehrenden Aufträgen. Hierdurch schließen wir etwa Farbabweichungen in Ihren Logo-Farben bei unterschiedlichen Drucksachen aus. Sie erhalten von uns immer dasselbe Ergebnis.

Hinzu kommt die Möglichkeit der umfassenden Prüfung eingehender Daten mit einer schnellen Lokalisierung von Fehlerquellen einhergehend mit der Möglichkeit der Durchführung von Farbkorrekturen zur Vermeidung im Zweifelsfall teurer Fehldrucke.

Die PSO-Zertifizierung gibt insbesondere denjenigen Druckerei Kunden eine besondere Sicherheit, die ihre Daten druckfertig bei uns anliefern. Hierzu zählen etwa Werbeabteilungen, Werbeagenturen und Verlage, die sich sicher sein können, dass sie die gewünschten Ergebnisse mit höchsten Qualitätsstandards im Offsetdruck von uns erhalten.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,